Suche


Erweiterte Suche

Drucken

Audiolino

Der Menschensohn

Erscheinungsdatum:
16.11.2011
Quelle:
Stuttgarter Zeitung
Kategorie:
Tageszeitungen

Artikel Inhalt

Henning Venske möchte man stundenlang zuhören. Der Kabarettist und Schauspieler liest "Der Menschensohn" nicht vor, er erzählt vielmehr mit großem Ernst und leichter Stimme Michael Köhlmeiers Geschichte vom Leiden Jesu, berichtet aus der Sicht des Zweiflers Thomas. Wie eine Sage hat der österreichische Schriftsteller sie aufgeschrieben, spannend und ohne Frömmeleien. Wer vor Weihnachten über Liebe, Verrat, Vertrauen und Erlösung nachdenken möchte, findet hier einen guten Wegbegleiter.

Zurück zur Übersicht

Ihr Warenkorb

0 Produkte - 0,00 EUR
Zum Warenkorb

Tipps