Suche


Erweiterte Suche

Drucken

Audiolino

Schauergeschichten vom Schwarzen Schiff - ekz

Erscheinungsdatum:
01.01.2012
Quelle:
ekz Lektoratsdienst
Kategorie:
andere Medien

Artikel Inhalt

Die Geschwister Cathy und Ethan erkranken schwer in einer Sturmnacht. Ihr  alkoholkranker Vater, der den Tod seiner Frau nicht überwinden kann, macht sich in dem Unwetter auf, einen Arzt zu suchen. Die Kinder bleiben in dem alten Gasthof auf der Klippe allein zurück.
Da klopft ein Fremder an die Tür und bittet um Einlass. Und trotz der Ermahnung des Vaters lassen die Geschwister ihn herein, weil draußen der Sturm unbarmherzig tobt. Dieser ist der junge Seemann Thackeray, der ihnen zum Zeitvertreib schreckliches Seemannsgarn u.a. von Piraten, Seeungeheuern und fleischfressenden Schnecken erzählt. Die schaurigen, brillant und packend erzählten Geschichten erreichen am Schluss der Rahmenerzählung ihren Höhepunkt, als der Sinn der Zwischengespräche klar wird. Denn die Geschichten münden in ein abgründiges Ende.
Wanja Mues trägt die Handlung, begleitet von passenden Begleitgeräuschen, vielstimmig
und zur Freude des Zuhörers mitreißend und außerordentlich spannend vor.
Uneingeschränkte Empfehlung für alle Gruselfans.

Zurück zur Übersicht

Ihr Warenkorb

0 Produkte - 0,00 EUR
Zum Warenkorb

Tipps