• audiolino Neuheiten

    Flätscher (5): Spuken verboten! Hans Christian Andersens schönste Märchen. Teil 3 Ich kenn ein Land, das du nicht kennst ... Professor Plumbums Bleistift (4): Dinosauri...aaah! Luca & Ludmilla Die schönsten Märchen der Brüder Grimm. Teil 6 Mäc Mief und das Gruselgewusel im Spukschloss Fußball-Haie (10): Freundschaft oder Sieg Pippa Pepperkorn Hörbuch-Box Ein Yankee aus Connecticut an König Artus' Hof »Ich denke, dass ich mir sicher bin« Unheimliche Geschichten. Band 1 Die Geschichten von Yggdrasil Mit Heinrich Heine in den Harz Mit Erika und Klaus Mann an die Riviera

 



1. Drachenalarm auf meinem Teller

Kleiner Drache, große Schwierigkeiten. Als Eric einen Mini-Drachen in seinem Essen findet, denkt er erst, es wäre ein Spielzeug. Aber Ping ist quicklebendig. Er kann soagr sprechen. Und er bringt Eric in jede Menge Schwierigkeiten. Weil Pings Leibspeise Bergziege gerade nicht verfügbar ist, macht er sich über die müffelige Dreckwäsche her. Weiter


2. Drachenalarm in meinem Rucksack

Pings großer Wunsch geht in Erfüllung. Der Mini-Drache darf endlich mit Eric in die Schule gehen. Aber dann herrscht große Aufregung, als der nervige Nachbarsjunge Toby seinen Rucksack mit dem von Eric vertauscht. Denn im Rucksack hält Ping gerade seinen Mittagsschlaf ... Weiter


3. Drachanalarm in meinem Klo

Mini-Drache Ping vermisst seine Eltern in China ganz fürchterlich. Deshalb freut er sich auch so, als Eric ihm hilft, mit den beiden zu skypen. Allerdings ist es sehr bald vorbei mit der Freude. Seine Eltern wollen nämlich seinen Onkel und seine Tante schicken, um ihn nach Hause zurückzubringen. Weiter