• audiolino Neuheiten

    Flätscher (5): Spuken verboten! Hans Christian Andersens schönste Märchen. Teil 3 Ich kenn ein Land, das du nicht kennst ... Professor Plumbums Bleistift (4): Dinosauri...aaah! Luca & Ludmilla Die schönsten Märchen der Brüder Grimm. Teil 6 Mäc Mief und das Gruselgewusel im Spukschloss Fußball-Haie (10): Freundschaft oder Sieg Pippa Pepperkorn Hörbuch-Box Ein Yankee aus Connecticut an König Artus' Hof »Ich denke, dass ich mir sicher bin« Unheimliche Geschichten. Band 1 Die Geschichten von Yggdrasil Mit Heinrich Heine in den Harz Mit Erika und Klaus Mann an die Riviera

Mit Alexander von Humboldt nach Teneriffa (Artikelnummer: 1408)

Alexander von Humboldts Startpunkt zur „Reise in die Aequinoctial-Gegenden des neuen Kontinents“ war Teneriffa. Prostituierte versuchen, sein Schiff zu stürmen, die betrunkenen einheimischen Führer auf den Vulkan Pico del Teide entsorgen heimlich seine Steinproben. Der deutsche Entdecker spricht über die Urbevölkerung der „Guanchen“ ebenso wie über die einzigartig schöne Vegetation auf dem Eiland. Das Alltagsleben der wenigen Tausend Einwohner Teneriffas beschreibt er jedoch als ärmlich und ist sich sicher: „Die canarischen Inseln sind noch lange vor den Übeln der Überbevölkerung bewahrt.“

Autor: Alexander von Humboldt
Sprecher: Rolf Becker
Hörbuch, 1 CD, ca. 70 Minuten
ISBN: 978-3-86737-302-9

Preis: 12.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support