• audiolino Neuheiten

    Drachenmeister: Das Gebrüll des Donnerdrachen Drachenmeister: Der kalte Atem des Eidrachen Flätscher: Kalte Füße, heiße Spur Giesbert und der Gluckerbach Klima im Wandel Als ich die Pflaumen des Riesen klaute Hans Christian Andersens schönste Märchen. Teil 5 Geistergeschichten aus Japan Der Sinn des Lebens Das Grab der Molly Maguire Mit Karel Čapek zum Nordkap Mit Henry M. Doughty durch Mecklenburg
AB | CD | E | FGH | I | J | KLMN | O | P | Q | R | S | T | U | VW | X | Y | Z
 
 
Christoph Marzi wuchs in der Eifel auf. Er begann im Alter von fünfzehn Jahren zu schreiben. Nachdem er mehrere Kurzgeschichten verfasst hatte, erschien 2004 sein Debütroman "Lycidas". 2005 wurde Marzi der Deutsche Phantastik-Preis für das beste Romandebüt verliehen. Seine "Malfuria"-Trilogie für jüngere Leser wurde auf Anhieb zum Bestseller. Christoph Marzi lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Saarbrücken.

 

Foto © Arena 2011

 

 

 

 

Christoph Marzi bei Audiolino: