• audiolino Neuheiten

    Drachenmeister: Das Gebrüll des Donnerdrachen Drachenmeister: Der kalte Atem des Eidrachen Flätscher: Kalte Füße, heiße Spur Giesbert und der Gluckerbach Klima im Wandel Als ich die Pflaumen des Riesen klaute Hans Christian Andersens schönste Märchen. Teil 5 Geistergeschichten aus Japan Der Sinn des Lebens Das Grab der Molly Maguire Mit Karel Čapek zum Nordkap Mit Henry M. Doughty durch Mecklenburg



Mäc Mief und das total verrückte Baumstammwerfen

Was ist heute bloß auf Mäc Miefs Wiese los? Ständig fliegt dem Schaf etwas um die Ohren: Heusäcke, geblümte Gummistiefel – sogar ganze Baumstämme werden über seine schöne, und normalerweise ausgesprochen ruhige, Weide geschleudert! Die Familie Olifant trainiert für die diesjährigen Highland Games, das traditionelle schottische Volksfest. Weiter


Mäc Mief und die rätselhafte Schafentführung

Da freut man sich suf einen schönen entspannten Tag auf seiner Weide und plötzlich ist es passiert: Mäc Mief ist verliebt, ausgerechnet die Cousine der rotzfrechen Nachbarschafe der Eddingbörg-Farm hat es dem schottischen Schaf angetan. Aber als Mäc Mief das hübsche Schafmädchen Malvina wiedersehen will, ist sie plötzlich wie vom Erdboden verschluckt! Weiter


Mäc Mief und das Gruselgewusel im Spukschloss

Nichtsahnend steht Mäc Mief auf seiner Weide und mampft friedlich vor sich hin. Doch die schöne Idylle ist bal vorbei, als es ihm plötzlich wieder einfällt ... Oha! Mäc Mief hat doch glatt den schlimmsten Tag des Jahres vergessen: den Tag der Schafschur. Sogar sein Lieblingsmensch Finn kann ihm da nicht helfen. Ihm bleibt nur eines - er muss sich verstecken! Weiter