• audiolino Neuheiten

    Felix Rohrbach, der geniale Chaot. Teil 1 Felix Rohrbach, der geniale Chaot. Teil 2 Drachenmeister (12): Der Schatz des Golddrachen Drachenmeister (13): Das Auge des Erdbebendrachen Darius Dreizack (1): Ritterspiele auf Burg Waghalsig Monster Attack (3): Im Auge der Höllenschlange Von Fuchs, Wolf und Bär ... – Tiermärchen aus dem hohen Norden Briefe nach Breslau. Meine Geschichte über drei Generationen Japanische Geister und Naturwesen Eine Studie in Angst (3): Die Augen der Göttin Mit Lukanga Mukara durch Deutschland Mit Robert Louis Stevenson in die Südsee

AB | CD | E | FGH | I | J | KLMN | O | P | Q | R | S | T | U | VW | X | Y | Z

 
Judith Fanto ist gelernte Juristin und hat als Journalistin zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht. Zudem gründete sie die Jüdische Stiftung Appeldoorn. Der Roman »Viktor« ist ihr Debüt und basiert auf der Geschichte der jüdischen Wiener Familie von Fanto. Viktor existierte wirklich und war Teil der Suche nach ihrer eigenen jüdischen Identität.
 
Foto © Merlijn Doomernik
 

 

 

 

Judith Fanto bei audiolino: