• audiolino Neuheiten

    Felix Rohrbach, der geniale Chaot. Teil 1 Felix Rohrbach, der geniale Chaot. Teil 2 Drachenmeister (12): Der Schatz des Golddrachen Drachenmeister (13): Das Auge des Erdbebendrachen Darius Dreizack (1): Ritterspiele auf Burg Waghalsig Monster Attack (3): Im Auge der Höllenschlange Von Fuchs, Wolf und Bär ... – Tiermärchen aus dem hohen Norden Briefe nach Breslau. Meine Geschichte über drei Generationen Japanische Geister und Naturwesen Eine Studie in Angst (3): Die Augen der Göttin Mit Lukanga Mukara durch Deutschland Mit Robert Louis Stevenson in die Südsee

Drei Rheintöchter. Kindheitserlebnisse in der Nachkriegszeit (Artikelnummer: 1412)

»Unser Vater wollte nie so werden, wie die Rheinländer - Gott bewahre. (...) Wir Kinder waren nicht wie alle anderen Kinder „Blagen“. Er nannte uns: meine Piesepampels, meine Mischpoke.«

Drei Schwestern - eine Nachkriegskindheit in Bonn. Da sind die Wunden des 2. Weltkriegs, andererseits das „Wir sind wieder wer“ in der neuen Bundeshauptstadt. Der Rohrstock kommt noch täglich zum Einsatz, Sonntags gibt es Braten und die Wohnung wird mit skurrilen »Zwangs-Einquartierten« geteilt. Schrullige Bonner Originale, wie es sie heute gar nicht mehr gibt: »Dat Gisel«, deren Ehemann sich für zu schön für eine Frau hält, und die sich dann ihre eigenen Freuden gönnt. »Tante Liss«, immer besorgt, nach ihrem Ableben auch ein schönes Leichenkleid zu bekommen.  Geschichten einer Kindheit - wie aus einer anderen Welt.



Autor: Heide Simonis / Dodo Steinhardt / Barbara Steinhardt-Böttcher
Sprecher: Marie Kienecker
Hörbuch, 3 CDs, ca. 235 Minuten
ISBN: 978-3-86737-306-7

CD-Preis: 16.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Download-Preis:
inkl. MwSt. · Ohne Anmeldung · Ohne Kopierschutz
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support