• audiolino Neuheiten

    Felix Rohrbach, der geniale Chaot. Teil 1 Felix Rohrbach, der geniale Chaot. Teil 2 Drachenmeister (12): Der Schatz des Golddrachen Drachenmeister (13): Das Auge des Erdbebendrachen Darius Dreizack (1): Ritterspiele auf Burg Waghalsig Monster Attack (3): Im Auge der Höllenschlange Von Fuchs, Wolf und Bär ... – Tiermärchen aus dem hohen Norden Briefe nach Breslau. Meine Geschichte über drei Generationen Japanische Geister und Naturwesen Eine Studie in Angst (3): Die Augen der Göttin Mit Lukanga Mukara durch Deutschland Mit Robert Louis Stevenson in die Südsee

HÖRREISEN: Mit Johanna Schopenhauer nach Köln und Bonn (Artikelnummer: 1451)

Wer um 1830 den Namen Schopenhauer hörte, dem fiel Johanna Schopenhauer ein, vom Sohn Arthur redete damals so gut wie keiner. Die Autorin von Romanen, Novellen und Reisebeschreibungen besteigt 1828 in Bonn beängstigt und gleichzeitig beeindruckt ein Dampfschiff, empört sich über englische Touristen und erholt sich kurend in Bad Godesberg. In Köln schaudert es ihr beim Anblick der Dom-Ruine, die Schriftstellerin empört sich über Unrat und Gestank und kapituliert vor der Kölner Mundart. Lediglich die Narrenfreiheit des Kölner Karnevals genießt bei ihr absolute Sympathie.

Autor: Johanna Schopenhauer
Sprecher: Donata Höffer
Hörbuch, 1 CD, ca. 70 Minuten
ISBN: 978-3-86737-345-6

CD-Preis: 12.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Download-Preis:
inkl. MwSt. · Ohne Anmeldung · Ohne Kopierschutz
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support